Worlds Originals

Deutschland

Was ist das Besondere an Worlds Originals?

Mit Worlds Originals schaffen wir nicht nur ein besseres Kaffeeerlebnis für unsere Kunden, sondern geben den Farmern mehr Verantwortung für die Produktion. Worlds Originals steht für Kaffee mit nachhaltigen Entwicklungszielen und der Gemeinschaft im Zentrum der Wertschöpfung - transparent und 100% produziert im Ursprungsland. Dieses Prinzip nennen wir Faire Wertschöpfung, welches über den Fair Trade- und Direct Trade-Ansatz hinausgeht. Gemeinsam mit unseren Kunden stoppen wir damit den Rohstoffhandel und wirtschaften auf Grundlage der nachhaltigen Entwicklungsziele der Vereinten Nationen (Sustainable Development Goals - SDGs). 

 

Welche Philosophie verfolgen wir?

Wir stellen unsere Kaffeefamilien und deren Gemeinschaft in den Mittelpunkt der Wertschöpfung und geben ihnen damit das Privileg zurück, ihre Kaffeebohne bis zur vollständigen Weiterverarbeitung (inkl. Rösten und Verpacken) begleiten zu dürfen. Wir sind davon überzeugt, dass das Zusammenleben und die Verständigung in der Welt verbessert wird, indem wir den Stolz und die Kultur des Ursprungslandes zu unseren Kunden bringen und die volle Veredelung der Kaffeebohne in die Hände der Kaffeebauern geben. Diese Kräfte verleihen den Kaffeebohnen einen einzigartigen Charakter und Geschmack. 

Unsere Single Estate Kaffees (von einer Finca stammend) sind sortenrein und zählen mit einem SCA (Specialty Coffee Association) Score von mind. 85 zur Gruppe "Excellent Specialty Coffee". Solche Kaffees weisen eine besonders hochwertige Beschaffenheit und Qualität sowie einen komplexen Geschmack auf. 

 

Warum machen wir das?

Durch die vollständige Produktion vor Ort entstehen neue Arbeitsplätze mit sicherem Einkommen, zum Beispiel in der Verarbeitung. Unser verantwortungsvoller Ansatz mit dem Kaffeebauern und der lokalen Gemeinschaft im Mittelpunkt der Wertschöpfung stellt eine wichtige Alternative zum traditionellen Rohstoffhandel dar. Wir glauben zudem, dass das Zusammenleben und die Verständigung in der Welt verbessert werden, wenn wir unseren Kunden den Stolz und die Kultur des Herkunftslandes vermitteln.

 

Konkret erreichen wir mit unserem Ansatz:
- Bis zu 20 % CO2-Ersparnis in der Lieferkette
- Bis zu 20 Liter Trinkwasserersparnis pro Kilogramm Kaffee
- Circa 3 x mehr Wert bleibt beim Farmer im Ursprungsland
- Kein Rohstoffhandel und volle Souveränität für den Farmer
- Zugang zu Wissen; neue Arbeitsplätze und soziale Sicherheit
- 100 % Transparenz und Rückverfolgbarkeit der Produkte